Fasten im Ramadan – tagsüber hungern und nachts sinnlose Völlerei?

Fasten im Ramadan – tagsüber hungern und nachts sinnlose Völlerei?

Der Ramadan steht wieder einmal bevor – in Deutschland beginnt er am 18. Juni – und nahezu 2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt fasten dann 30 Tage lang. D.h. sie enthalten sich tagsüber jeglichen Essens oder Trinkens. Auch sexuelle Aktivitäten und andere Genüsse wie Rauchen sind in dieser Zeit untersagt. Manche Muslime legen das Fastengebot derartig streng aus, dass sie tagsüber nicht einmal mehr reden. Mehr lesen

Bildbände in Alexandria beschlagnahmt

Bildbände in Alexandria beschlagnahmt

Sisi, der neue Hoffnungsträger in Ägypten, Präsident seit Juni 2014, verträgt keine Kritik. Spiegel Online berichtet, dass in Alexandria 400 Exemplare eines Bildbandes über Graffitis, die 2011 im Rahmen des „arabischen Frühlings“ entstanden, beschlagnahmt wurden. Die Begründung: Sie enthielten „Hinweise zum Aufstand gegen Polizei und Militär“.

s. a. Egypt Indepentend

Abdullah von Saudi-Arabien gestorben

Abdullah von Saudi-Arabien gestorben

Jetzt scheint es amtlich zu sein. Nachdem eine Twittermeldung für Gerüchte gesorgt hatte, bringen jetzt kurz nach 1 Uhr nachts alle Medien wie die Süddeutsche, Tagesschau usw. die Meldung, dass König Abdullah ibn Abd al-Aziz 90 oder 91jährig am Donnerstagabend verstarb. Er hatte wohl bereits gesundheitliche Probleme und war in einem Krankenhaus behandelt worden.

Sein Nachfolger ist sein 80jähriger Bruder Salman.

Gute Argumente gegen Pegida

Gute Argumente gegen Pegida

Elmar Theveßen vom ZDF räumt mit der Mär von der muslimischen Mehrheit auf und zeigt, wie einschlägig bekannte Islamfeinde die Pegida-Bewegung instrumentalisieren und den Untergang des Abendlandes an die Wand malen. Aber Studien belegen: Das Gerede von einer muslimischen Mehrheit in Europa ist eine Propagandalüge.

Einige Zahlen räumen auf mit dem Schreckgespenst Islamisierung Deutschlands.

Eine weitere gute Quelle, um sich über das Leben von Muslimen in Deutschland, Zahlen, Fakten, Gebräuche usw. zu informieren, ist die Seite der Deutschen Islam Konferenz.