Kategorie: Frauen

Prinzessin Wijdan © Barbara Schumacher

Jordanien: Prinzessin Wijdan

Prinzessin Wijdan Ali wurde 1939 in Bagdad geboren und 1966 durch Heirat mit Prinz Ali Azim bin Naif von Jordanien zur jordanischen Prinzessin. Nach ihrer Trennung von Prinz Ali nennt sie sich Prinzessin Wijdan al-Hashemi.


25. August 2014 2
Hajj 017 © Reel Al Faisal

Saudi-Arabien: Reem Al Faisal

Reem Al Faisal ist eine Urenkelin von König Abdul Aziz Ibn Saud, dem Gründer des heutigen Königreichs Saudi-Arabien. Die 1968 geborene Prinzessin stammt aus Jeddah, pendelt zwischen Jeddah, Paris und anderen westlichen Hauptstädten der Welt. Ihre Spezialität: Schwarz/weiße Kunstfotografie in aller Welt. Legendär ist ihre Fotoreihe „Hajj“.


13. August 2014 0
Nadira Mahmoud Portrait © Barbara Schumacher

Oman: Nadira Mahmoud Al Lawatia

Nadira Mahmoud (Jahrgang 1959), erste Künstlerin des Landes, gehört bis heute zu den international bekanntesten Künstlerinnen Omans. Sie hat die von Sultan Qaboos gesteuerte moderne Entwicklung im Sultanat Oman persönlich erlebt und sie hatte sich auf die Gegebenheiten einzustellen – als Angehörige der schiitischen Familie Al Lawatia.


11. August 2014 0

Buchbesprechung: Mein Ägypter ist anders

Es fällt mir schwer, etwas über dieses Buch zu schreiben. Warum? Ich habe etwas anderes erwartet, jedenfalls teilweise.


10. August 2014 1
Zena Assi © Art Sawa

Libanon: Zena Assi Farah

Selten konnte eine Nachwuchskünstlerin so viel Aufmerksamkeit verbuchen wie die in Tripoli geborene libanesische Künstlerin Zena Assi Farah (geb. 1974), die heute in Beirut wohnt und arbeitet. Sie ist mit Wassim Farah verheiratet, spricht fließend arabisch, englisch und französisch.


22. Juli 2014 0

Eindrücke aus Ägypten, Mai 2014

Bei den vielen Fotos, die ich wieder einmal aus Ägypten mitgebracht habe, eine kleine Auswahl zu treffen, fiel mir diesmal besonders schwer. Gerne hätte ich einige Fotos von der Familie gezeigt, respektiere aber den Wunsch der Betroffenen, diese hier nicht zu veröffentlichen. Dazu siehe auch mein Beitrag  „Die Revolution ist weiblich“. [nggallery id=1]  


15. Juni 2014 2
Frauen in Suez © Ulrike Askari

Die „Revolution“ ist weiblich

Als ich das letzte Mal vor sieben Jahren in Suez war, begegneten uns in der Hauptgeschäftsstraße zahllose Frauen mit Niqab, dem Gesichtsschleier. Modisch in hellblau, hellgrün, rosa, braun und natürlich in Standard schwarz. Würde es noch schlimmer sein,


14. Juni 2014 1
Karim El-Gawhary: Frauenpower-auf-Arabisch

Buchbesprechung: Karim El-Gawhary: Frauenpower auf Arabisch

Die in seinem Buch porträtierten Frauen zeigen eine deutlich andere Seite der arabischen Frauen, als wir sie gemeinhin in den europäischen Medien zu sehen bekommen. El-Gawhary stellt Frauen aus verschiedenen arabischen Ländern vor:


24. Mai 2014 0

Karawane der Bücher – Auf den Spuren von Jamila Hassoune

„Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.“ „Meine Familie ist sehr traditionell,“ berichtet sie. „Ich bin sehr behütet aufgewachsen und war nach der Schule immer zuhause.“ Sie sei ein eher scheues Kind gewesen, mit wenigen Freundinnen, aber mit einer großen Liebe zu Büchern. „Ich war schon immer ein neugieriger Mensch,“…
Weiterlesen


28. April 2014 0

Buchbesprechung: Die Gefangene – Ein Leben in Marokko

Wenn man über Marokko spricht und liest, sollte ein Buch nicht in der Sammlung fehlen. Es ist ein Buch, das am Beispiel einer sehr ergreifenden persönlichen Geschichte ein wichtiges Kapitel der jüngeren Vergangenheit Marokkos aufarbeitet.


27. April 2014 0