Kategorie: Kunst

vlnr Wendy Watriss, Sheikh Nahyan, Karin Adrian von Roques Foto: © Barbara Schumacher

Abu Dhabi Kunst Festival 2015

Die von Huda Al Khamis Kanoo im Jahr 1996 gegründete Abu Dhabi Music & Arts Foundation (ADMAF) ist auf vielen Gebieten von Kunst und Kultur tätig. Huda Kanoo wurde für ihre Verdienste, die sie sich für die Förderung von Kunst und Kultur erwarb, mit zahlreichen international renommierten Preisen ausgezeichnet.


30. März 2015 0
Soufeina Hamed, Quelle: Xing

Mit Comix und Cartoons

macht Soufeina Hamed auf Vorurteile aufmerksam. In einer ihrer Zeichnungen beäugen sich argwöhnisch zwei junge Frauen. Eine von beiden ist mit, die andere ohne Kopftuch. Beide denken das Gleiche, bis auf ein Wort: „Sie starrt mich an, sicher hasst sie Muslime / Ungläubige.“


9. März 2015 0
Lubna Bahidarah Foto: © Barbara Schumacher

Saudi-Arabien: Lubna Bahidarah

In Saudi-Arabien gibt es nicht viele Künstlerinnen, die mit ihrer Kunst Geld verdienen. Eine solche Künstlerin würde man eher im kosmopolitischen Jeddah vermuten, weniger in Dammam, einer Stadt, die zwar auch über eine attraktive Corniche verfügt, in der jedoch Kunst bis vor einigen Jahren kaum eine Rolle spielte.


9. März 2015 0
Assia Djebar, Foto: Barbara Schumacher, 2004

Zum Tod von Assia Djebar – Französische Schriftstellerin und arabische Intellektuelle

Bereits vor 4 Wochen verstarb die algerische Schriftstellerin und Filmemacherin Assia Djebar im Alter von 78 Jahren in Paris. Aus diesem Anlass veröffentlichen wir hier einen Artikel, der bereits  2007 in der Al-Maqam, Zeitschrift für arabische Kunst und Kultur, erschien.


4. März 2015 0
Hussein Al Ismail Foto: © Barbara Schumacher

Saudi-Arabien: Hussain Al Ismail

In der King Abdullah Street in Al Khobar, einer Stadt im Großraum Dammam/Dahran in der „Eastern Province“, der größten Provinz im Osten des Landes, fällt wegen des kunstvollen Designs ein Gebäude ins Auge: „Desert Design“ im Besitz von Farid Bukhari ist ein wie ein Museum für Kunst und Kunsthandwerk anmutendes Geschäft


3. März 2015 0
Dr. Sami Al Marzoogi, Foto: © Barbara Schumacher

Saudi-Arabien: Dr. Sami Al Marzoogi

Er ist in der saudischen Kunstwelt eine Ausnahmeerscheinung. Dr. Sami Al Marzoogi (Jahrgang 1947) lebt in Jeddah. Seine künstlerische Arbeit bezeichnet er als eine künstlerische Reise zu sich selbst und als Lebenselixier, um den Stress im Beruf auszugleichen. Der intellektuelle Künstler strahlt natürliche Ruhe und Autorität aus.


22. Februar 2015 0

Bildbände in Alexandria beschlagnahmt

Sisi, der neue Hoffnungsträger in Ägypten, Präsident seit Juni 2014, verträgt keine Kritik. Spiegel Online berichtet, dass in Alexandria 400 Exemplare eines Bildbandes über Graffitis, die 2011 im Rahmen des „arabischen Frühlings“ entstanden, beschlagnahmt wurden. Die Begründung: Sie enthielten „Hinweise zum Aufstand gegen Polizei und Militär“. s. a. Egypt Indepentend


19. Februar 2015 0
Die Damszener Trommel, Christopher Ryan

Buchbesprechung: Die Damaszener Trommel

Der Klappentext verspricht „Eine ebenso spannende wie humorvolle, tiefgründige wie lehrreiche Liebes- und Abenteuergeschichte über Verlust und Neubeginn, über den Auszug aus der eigenen kleinen Welt und das Erwachen im großen Unbekannten.“


2. Februar 2015 0
EOA Stephen Stapleton und Hamza Serafi © EOA

Edge of Arabia (EOA) und Athr Gallery – Saudische Erfolgsgeschichten

Als die erste und einzigartige saudische Kunstinitiative Edge of Arabia (EOA) im Jahr 2008 in London gegründet wurde, war das eine Pionierleistung, mit der erstmals saudische Künstler weltweit bekannt wurden und die dazu beitrug, saudische Kultur in westlichen Medien vorzustellen. Die Athr Gallery in Jeddah bildet den „Anker“ im Heimatland.


24. Januar 2015 2

4. Orientalische Musik-Sommerakademie in Sulzburg

„Mama, hör auf zu singen.“ „Warum?“


20. Oktober 2014 0