Nofretetes Grab entdeckt – Sensationsfund oder Medienrummel?

Nofretete, Foto: E. Michael Smith
Nofretete, Foto: E. Michael Smith

Hat der englische Archäologe Nicholas Reeves im Tal der Könige bei Luxor tatsächlich das Grab von Nofretet entdeckt oder ist es eine bloße Vermutung?

Auf der Pressekonferenz am Donnerstag, den 1. Oktober, sagte er in Kairo, dass er sich zu 70% sicher sei, dass sich hinter dem Grab von Tutanchamun noch weitere Kammern verbergen. Diese könnten – nach seiner Theorie – die Grabkammern der Stiefmutter und Vorgängerin Tutachamuns (Nofretete) sein.
Nun müssen zunächst diverse Genehmigungen eingeholt werden, dann starte man mit Radarmessungen, so erklärte der ägyptische Antikenminister Mamdouh El Damati, der sich ansonsten eher bedeckt hielt. Mit ersten Erkenntnissen ist nicht vor November zu rechnen.