Die marokkanische Literaturszene im Wandel der Zeiten

Die marokkanische Literaturszene im Wandel der Zeiten

Das entscheidendste und bis heute prägendste Ereignis in der Geschichte Marokkos war die Ankunft der Araber und des Islam im Jahre 683. Unter dem arabischen Feldherren Oqba Ben Nafi gelangten die arabischen Reiterscharen über die unwegsamen Atlasketten bis zum Atlantik. Mehr lesen

Morbide Magie in der Medina von Tanger

Morbide Magie in der Medina von Tanger

In der Region Tanger-Tétouan leben 2,5 Mio. Menschen. Dynamik bestimmt das Leben – dazu leistet der neue Hafen Tanger Med, in dem die meisten Besucher, die per Schiff reisen, ankommen, einen entscheidenden Beitrag. Seit der König vor sieben Jahren den Wirtschaftsaufschwung initiierte, boomt die Region und davon profitieren Kultur und Tourismus. Die „neue“ Kulturmetropole hat ihren Charme zurück gewonnen – mit Weltoffenheit und kultureller Vielfalt. Mehr lesen