Woher kommt der Ramadan?

Woher kommt der Ramadan?

Der Ramadan ist der neunte Monat des islamischen Mondkalenders, in dem das koranisch vorgeschriebene Fasten stattfindet. Die Fastenzeit beginnt für die weltweit bald zwei Milliarden Muslime mit der Sichtung der neuen Mondsichel und endet nach deren Wiederkehr. Woher stammt der Begriff und worauf geht das Fasten zurück? Wie wird das Fasten umgesetzt und gibt es Veränderungen in der über 1400-jährigen Geschichte dieser islamischen Praxis? Mehr lesen